Schulträger Technisches Konzept

MS Teams

Microsoft Teams (MS Teams) ist ein digitales Klassenzimmer. Es ist Teil von Office 365 und integriert Skype For Business, sowie in abgespeckter Version diverse Microsoft Apps wie Word, Exel, Wikis, OneNote und externe Apps wie Trello… Dazu kommen Funktionen für Chat, Video-Konferenzen/Live-Vorträge, Dateiablage, Möglichkeiten in der großen Gruppe Kleingruppen zu bilden, Aufgaben zu verteilen etc.

Erklärung zum Starten von Besprechungen/Videokonferenzen:

Unterrichts-Einsatzszenarien und deren Umsetzung in Microsoft Teams beschreibt diese Seite:

Empfehlungen zur Einrichtung und weitere Tipps zur Nutzung finden Sie unter (YouTube-Videos können auch mit doppelter oder nur halber Geschwindigkeit abgespielt werden, je nach Wunsch):

Informationen zur Beantragungen von Office 365 und Informationen zum Datenschutz haben wir für Sie zusammengestellt. Bitte registrieren Sie nicht MS Teams ohne Office 365, sondern richten direkt Office 365 ein. Eine nachträgliche Zusammenführung ist kompliziert. Hier finden Sie weitere Informationen zu Office 365, unten.

Ein externer Gast kann per E-Mail-Adresse eingeladen werden. Im Artikel Office 365 ist erklärt wie:

Weitere Empfehlungen

Tipp: Videos können Sie auch mit bis zu 2x Geschwindigkeit anschauen oder mit langsamerer Geschwindigkeit

Crashkurs MS Teams

Online Unterrichten mit MS Teams

Hinweis zum Video: Das Video wird durch einen Klick geladen. Datenschutzerklärung

Umfangreiches Erklärvideo MS Teams

MS Teams Erklärvideo Teil 1

Hinweis zum Video: Das Video wird durch einen Klick geladen. Datenschutzerklärung
MS Teams Erklärvideo Teil 2

Hinweis zum Video: Das Video wird durch einen Klick geladen. Datenschutzerklärung

Empfehlungen von Kurt Söser u.a.

  • Einrichtung von einer Team-Gruppe für jeden Jahrgang, jede Klassenstufe, jedes Fach z.B. 2019/20 7a Mathe
  • Innerhalb der Gruppe Channel für 01-Kommunikation (ggf. mit Emoticons wie einer 1️⃣ )
  • Ankündigungen Überschriften mit Hintergrund füllen z.B. Drache und besonders betroffene Schüler mit @ erwähnen (z.B. nachschreiben)
  • Asynchrone Kommunikation (Arbeitsblätter, Aufgaben, Chat in den Channeln) mit synchroner Kommunikation (Online-Sprechstunde in Form einer Besprechung planen) ergänzen
  • Im Kurs hochgeladene Dateien können alle sehen. Daher sehr gut für gemeinsame und gleichzeitige Bearbeitung eines Dokuments. Dokumente, die nicht von Schülern bearbeitetet werden sollen, werden im Ordner Kursmaterial hochgeladen.
  • Dateien sind in der Dateiübersicht anheftbar und können auch als Registerkarte im Channel hinzugefügt werden.
  • Für Profis: Dateien können in der Dateiübersicht im Sharepoint geöffnet werden. Darüber lassen sich beispielsweise Veränderungen zurücksetzen oder eine Synchronisierung (Mappen) auf den Computer einrichten.
  • Präsentationen, Word- oder Excel-Dokumente als Registerkarte hinzufügen, z.B. im Channel für ein spezielles Unterrichtsthema. Direkt in der Datei Feedback/Kommentare hinzufügen und Person durch @-Zeichen (erwähnen) darauf aufmerksam machen.
  • Diverse Apps als Registerkarte hinzufügen, GeoGebra, Trello, YouTube, Wakelet und Flipgrid (zum Erstellen von Videos durch Schüler). Standardmäßig kann nur der Lehrer Apps hinzufügen. Diese Funktion lässt sich auch für alle Schüler freischalten.

Generell bekannte Empfehlungen:

  • Asynchrones Lernen ist notwendig, da die Anzahl der Computer in den Haushalten begrenzt ist
  • Es ist wichtig Medienbrüche abzubauen, z.B. Dateien und Inhalte so zu integrieren, dass man kein zusätzliches Programm notwendig ist, sondern es sich direkt in MS Teams öffnen lässt.

Allgemeine didaktische, methodische und Tool-Empfehlungen

Philipp Wrampfler ist einer der besten Experten zu Homeschooling, Fernunterricht, neue Unterrichtsmethoden… Er ist ein erfahrener schweizer Autor, Dozent und Lehrer.

Das Video ist Teil einer Wiedergabeliste mit mehreren Videos.

Begrüßung – DigiFernunterricht

Hinweis zum Video: Das Video wird durch einen Klick geladen. Datenschutzerklärung
LoaderWird geladen…
EAD-LogoEs dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [525.45 KB]

Ähnliche Einträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.